25 Oct, 2017 07:31
Hallo,
es ist mir nicht mehr möglich, auf dem oberen Balken (Stundenplan, Notenliste etc.) auf den Button "Einstellungen" zu kommen. Beim Klicken auf den Pfeil verschwindet immer der gesamte Balken. Infolge dessen ist ein Backup auf einem externen Datenträger nicht mehr möglich.
Das gleiche Phänomen konnte ich beim Versuch, einen Schüler aus einem Kurs zu löschen, beobachten. Beim Klicken auf den "Scrollbalken" verschwindet das ganze Fenster.

Weiterhin erhalte ich seit einiger Zeit beim Öffnen des Programmes die Fehlermeldung, dass alte Backup-Dateien nicht gelöscht werden könnten und daher neue Versionen nicht gespeichert würden. Wurden Sie aber glücklicherweise doch. Weil ich aber genervt von der Fehlermeldung war, habe ich die Anzahl der zu speicherden Dateien auf "alle" hochgesetzt, so dass ich nun auch nicht mehr auf diesem Wege zur Datenbankverwaltung gelangen kann (und also auch keine Speicherung auf einem externen Datenträger mehr vornehmen kann.

Über zeitnahe Lösungsvorschläge wäre ich dankbar!
Advert
28 Oct, 2017 10:19
Mittlerweile konnte ich beide Fehler reproduzieren:
1) Flyouts verhalten sich nicht korrekt - vor allem auffällig beim Scrollen
2) Auf Geräten mit geringer Auflösung funktioniert der Appbar-Overflow nicht korrekt.

Beides konnten wir als Fehler in Windows 10 identifizieren. Nach der Installation des Fall Creators Updates (Build 1709) von Windows 10 treten beide Fehler nicht mehr auf.

Microsoft verteilt dieses Update automatisch. Da es aber stoßweise ausgerollt wird, haben einige User es bisher noch nicht erhalten. Sie können es auch manuell anstoßen:

1) Klick auf Start
2) Im Suchfeld "Nach Updates suchen" eingeben
3) Oben erscheint ein entsprechender Butten -> Klick!
4) Es erscheint das Einstellungsfenster "Update".
5) Dort finden Sie den Button "Nach Updates suchen" -> Klick! Nutzen Sie den Button auch, wenn Windows behauptet, dass keine Updates zur Verfügung stehen.

Windows installiert nun nach der Suche automatisch das Fall Creators Update. Hierfür sollten Sie etwas Zeit einplanen und den Rechner mit der Stromversorgung verbinden. Danach sollte alles problemlos und wie erwartet laufen.
Edited 28 Oct, 2017 10:22
28 Oct, 2017 10:22
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung, die uns hilft, T2ndB weiter zu verbessern. Wir würden uns auch über eine Bewertung im Store freuen.
17 Nov, 2017 10:16
In einigen Fällen, meint Windows, dass kein Update verfügbar ist. Das hängt mit der Art und Weise zusammen, wie Microsoft die Updates bereit stellt. Man kann das Update aber auch manuell starten. Dazu geht man einfach auf https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10 und klickt auf "Jetzt aktualisieren". Danach muss man nur noch die heruntergeladene Anwendung ausführen.

Das Update kann einige Zeit in Anspruch nehmen!
——————————
Help protecting whooper swans: singschwan-tracking.sushitee.de
Edited 17 Nov, 2017 10:16
 
Register or login to create to post a reply.