18 Sep, 2015 14:54
Nach dem Kauf der App kann ich sie auf meinem laptop nur noch nutzen, wenn ich online bin. Das war bei der Testversion nicht so. Allerdings nutzt mir das Programm nur etwas, wenn ich es auch offline verwenden kann. Habe ich bei der Einrichtung oder in den Einstellungen evtl. etwas übersehen? Oder ist eine offline Nutzung generell nicht möglich?
Advert
20 Sep, 2015 06:36
Offlinenutzung sollte generell kein Problem sein. Hier könnte ein Problem mit der Synchronisierung der Lizenzen vorliegen:

http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-8/what-troubleshoot-problems-app

Das tritt natürlich nur auf, wenn Sie die App auf mehreren Geräten nutzen.

20 Sep, 2015 06:39
Hier noch der Link zum App Troubleshooter für Windows 10:

http://windows.microsoft.com/de-de/windows-10/run-the-troubleshooter-for-windows-apps
07 Feb, 2016 09:32
Ich habe mal ein wenig recherchiert und nach Eingabe der Fehlernummer in die Bing-Suche folgendes gefunden – offenbar handelt es sich um ein bekanntes Windows 10 Problem:

http://answers.microsoft.com/en-us/windows/forum/windows_10-windows_store/file-error-2143326205/9e2b3ebf-8552-4ad1-b755-1ef20a872f01?auth=1

Hier wird genau Ihr Problem beschrieben. Da ich nicht weiß wie gut Ihre Englisch-Kenntnisse sind, probieren Sie das Folgende:

1) Rechtsklick auf das Start-Symbol -> Eingabeaufforderung (Administrator)
2) Eingabe in der Eingabeaufforderung: dism /online /cleanup-image /restorehealth
3) Mit Enter bestätigen und abwarten was passiert. Danach:
4) Eingabe in der Eingabeaufforderung: sfc /scannow
5) Mit Enter bestätigen. Das dauert eventuell etwas länger. Danach:
6) powershell
7) Enter und dann erscheint vor der Eingabezeile ein PS. Dort kopieren Sie den folgenden Befehl rein und bestätigen dann mit Enter. Vergewissern Sie sich vorher, dass alle Apps geschlossen sind (auch Mail, Edge, T2ndB,…)
Get-AppXPackage -AllUsers |Where-Object {$_.InstallLocation -like "*SystemApps*"} | Foreach {Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register "$($_.InstallLocation)\AppXManifest.xml"}

smile Neustart des Rechners und dann geht hoffentlich alles wieder.

Noch ein paar Hinweise:
 Die Tastenkombination Strg+V zum Einfügen funktioniert in der normalen Eingabeaufforderung nicht. Die Befehle bis einschließlich 6) müssen Sie also abschreiben. In Powershell funktionier Strg+V. Sie können den Befehl von
oben also einfach kopieren und einfügen.
 Achten Sie peinlich auf jedes Leerzeichen, jeden Stern und jeden Bindestrich.
 Die Eingabeaufforderung muss unbedingt als Administrator ausgeführt werden (siehe oben), da sonst die Zugriffsrechte auf wichtige Systemdateien nicht ausreichen.
 Fertigen Sie – wie immer – eine Datensicherung an, bevor Sie tiefe Eingriffe in Ihr System vornehmen.
 Wenn Sie ‚File error 2143326205 ‘ bei Bing/Google eingeben, erhalten Sie weitere Links zu dem Thema. Offenbar sind Sie nicht der einzige, der von diesem Problem betroffen ist. Die meisten Lösungen laufen auf die restoreHealth-Geschichte von oben hinaus.

So, ich hoffe, dass Ihnen das weiter hilft.
Edited 07 Feb, 2016 09:44
07 Feb, 2016 09:45
Leider gibt es auch keine Garantie, dass das funktioniert. Das nächste wäre die Brechstangenmethode: Windows 10 komplett neu installieren (nicht nur zurücksetzen!).

Wendet euch auch auf jeden Fall noch an den Microsoft Support, denn das Windows-Problem ist bekannt, wurde jedoch bisher nicht behoben. Je mehr Leute sich beschweren, desto höher der Druck auf MS, endlich mal zu handeln.
09 Feb, 2016 09:11
Die Hinweise mehren sich, dass das Windows 10 Update 1511 das Problem mit den Apps, die nur online laufen, löst. Sie können leicht erkennen, ob Sie das Update schon haben, indem Sie einen Rechtsklick auf den Start-Button ausführen. Ist der Hintergrund des Menüs hell, haben Sie das Update noch nicht. Dann sollten Sie es über die Update-Funktion von Windows 10 installieren. Da es sich um ein großes Update handelt, passiert das nicht automatisch.
 
Register or login to create to post a reply.